Kreativität definieren

Quelle: flickr.com – © by Thomas Fischler

Eine kreative Ader besitzt jeder Mensch. Nur die Art und Weise in der sich diese Eigenschaft nach außen trägt, unterscheidet sich stark. Während die einen ihre Leidenschaft für Kunst oder Musik relativ früh erkennen und ausleben, finden andere ihren ganz eigenen Weg ihre Kreativität zu zeigen.
Würde die Welt nur aus Malern bestehen, so hätte die Kunst keine Zukunft. Sie braucht auch Menschen, die sich für sie interessieren und die Meisterwerke eines Künstlers von denen eines Hobbymalers unterscheiden können. Wer selbst nicht gerne zeichnet, den kann dennoch ein Feingefühl für Kunst auszeichnen. Viele Journalisten finden ihre Lebensaufgabe in der Bewertung von Kunstausstellungen. Obgleich sie selbst nie einen Pinsel in die Hand nehmen, investieren sie mehr Zeit in ihr liebstes Hobby als viele Künstler selbst. Sie setzen sich mit den einzelnen Techniken auseinander, können unterschiedlichste Farbnuancen erkennen und besitzen ein Gespür für echte Kunst. Würde man diese Menschen als kreativ bezeichnen? Nun, letztlich ist es wohl eine Frage der Definition. Was macht Kreativität aus? Ist es die Fähigkeit eigene Werke zu erschaffen und Kunst zu kreieren oder kann sie nicht auch schon allein die Tatsache ausmachen, dass jemand der Kunst sein Augenmerk widmet?

Bildquelle: flickr.com – © by Thomas Fischler

Social Sharing powered by flodjiShare

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Sie können diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>