Wandgemälde gestalten

Quelle: flickr.com – © by chris-sy

Wenn Sie Ihre eigenen vier Wände etwas künstlerischer gestalten möchten, werden Sie sich sicherlich für Illusionsmalerei interessieren. Was ist Illusionsmalerei also? Es geht im Grunde darum, Flächen (Wände, Böden… im Grunde ist alles möglich) durch ein Motiv zu verschönern. So könnte man in einem fensterlosen Bad ein Fenster mit Meerblick auf die Wand malen. So wird die Illusion einer wunderschönen Kulisse erzeugt und das Zimmer erlangt seinen eigenen Charme. Natürlich sollten Motiv und Größe zum Raum passen, aber ansonsten sind keine Grenzen gesetzt. Es können Blumen, Tiere, Möbel, Fenster, Türen, Säulen an die Wände gebracht werden. Mit dieser Art der Dekorationsmalerei kann man einen langweiligen Raum in eine wahre Wohlfühloase verwandeln. Besonders gut kommt es an, wenn man im ersten Moment nicht sicher ist, ob es sich um ein Wandgemälde handelt oder das Gemalte echt ist. Diese Dekorationsmalerei kann man selber vornehmen. Es hat natürlich Vorteile, wenn man auf dieser Ebene begabt ist oder sich schon einige Fertigkeiten angeeignet hat, sodass man eine nahezu perfekte Illusion erzeugen kann. Ansonsten gibt es aber auch Kurse für Illusionsmalerei, wo Sie das Handwerkliche und die nötigen Feinheiten lernen. Wer nicht selber zum Pinsel greifen möchte, kann natürlich auch Fachkräfte anstellen und sich sein Wunschmotiv von diesen erstellen lassen.

Bildquelle: flickr.com – © by chris-sy

Social Sharing powered by flodjiShare

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Sie können diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>